Das Wort der Woche (27): Gefährt

Das heutige Wort der Woche muss ich meinem kleinen Auto widmen, das ich leider verkaufen musste.
->Weiterlesen

Advertisements

Das Wort der Woche (26): Pfützensprung

Nach meiner Bettruhe war der langersehnte Weg vor die Türe wie eine Befreiung. Da sich die Schleusen des Himmels hier derzeit sehr weit geöffnet haben, ergab sich ein kleiner Pfützensprung. Was für ein lustiger Moment. ->Weiterlesen

Das Wort der Woche (25): Bettruhe

Nachdem ich am letzten Wochenende den Geruch der friedlichen Natur schnuppern durfte, ist nun Bettruhe angesagt. Ein guter Grund sich zu fragen, was man da noch für freudige Momente finden kann. ->Weiterlesen

Das Wort der Woche (24): windschief

In der Heide haben sich nach dem Sturm einige Bäume ziemlich stark zur Seite geneigt. Dabei kam mir ein Wort in den Sinn, der mir auf den ersten Blick sehr passend erschien: windschief. ->Weiterlesen

Das Wort der Woche (23): beflissen

Die Woche neigt sich dem Ende zu und ich überlege, welches Wort zu ihr passen könnte. Da stoße ich auf ein inzwischen recht selten benutztes Adjektiv. ->Weiterlesen

Das Wort der Woche (21): Kladderadatsch

Passend zu meinem Besuch im Rohrpott kommt hier das Wort der Woche: Kladderadatsch!

->Weiterlesen

Das Wort der Woche (20): Meerfreude

So langsam wird es Zeit, wieder aufs grenzenlose Wasser zu schauen und zu träumen. Ich freue mich sehr darauf! ->Weiterlesen