Heideblüten, Wind und Wolken

Ein kräftiges lila Farbenmeer erstreckt sich auf den Heideflächen und erfreut das naturliebende Auge. Ich spaziere durch die Landschaft und genieße die Aussicht, begleitet vom Summen und Brummen der Bienen. ->Weiterlesen

Regenspaziergang

Trotz Dauerregen und deutlich kühleren Temperaturen wagte ich mich am Wochenende hinaus. Und es hat sich trotz nassen Füßen und am Körper klebenden Klamotten gelohnt. ->Weiterlesen

Schmetterlinge in der Heide

Die Leichtigkeit, mit der Schmetterlinge durch die Natur taumeln ist unglaublich unspirierend und sorgt bei mir immer wieder für einen inneren Freudentaumel. ->Weiterlesen

Das Wort der Woche (16): Atempause

Die Zeit zwischen zwei Atemzügen kann sich manchmal endlos lange hinziehen. Oder sie zieht viel zu schnell vorbei und ist dann verschwunden. ->Weiterlesen

Von Blütenduft und Bienen

An diesen verregneten Tagen denke ich mich zurück in die Sonne. Noch vor kurzer Zeit konnte ich duftende Blüten, Bienchen und andere Insekten im strahlenden Licht beobachten. ->Weiterlesen

In der Schweiz: Von neugierigen Schmetterlingen und schwarzen Höhlendrachen

Im Lauterbrunnental verbrachte ich einen ganz besonderen Tag, der einige schöne Überraschungen für mich bereit hielt.. ->Weiterlesen

Das Wort der Woche (12): offline

Wieviel Zeit verbringen wir wirklich vor Monitor, Touchscreeen und Co.? Ich erlebe derzeit, wie sehr ich daran gewöhnt bin, das Internet zu nutzen. Ganz schön seltsam, wenn man dann gezwungenermaßen einige Tage offline ist. ->Weiterlesen