Von seltsamen Fratzen und gefräßigen Bäumen

Am Wochenende bin ich in eine seltsame Welt eingetaucht: Die Welt der Märchen. Und diese ist ganz schön gruselig.. ->Weiterlesen

Advertisements

Vorfreude

In mir wächst eine kleine, bescheidene Freude heran. Sehnsuchtsvoll zeigt sie sich hier und da, gewinnt an Kraft und Größe. ->Weiterlesen

Gartenfreuden

Nach einer langen Woche habe ich die Möglichkeit, mein Wochenende in einem Häuschen auf dem Lande zu verbringen. Mit Garten. ->Weiterlesen

Asphaltschönheiten

Versteckt und Missachtet führen sie ein verborgenes Dasein. Dabei sind sie doch Glücksverstärker im hektischen Großstadtalltag. ->Weiterlesen

Kleine Alltagsglücke

„Glück gehabt!“ – Das passier immer mal wieder. Nur zwischen all den alltäglichen Ärgernissen wird das kleine Glück manchmal kaum wahrgenommen. ->Weiterlesen

Auf dem Lande…

.. ist es schön! Ich bin immer wieder gerne dort und nehme euch nachträglich gerne mit auf meine Wanderungen. ->Weiterlesen

Barfuß

Freiheit für die Füße! Statt aufgescheuerten Stellen und stinkenden Schweißfüßen ist heute Barfuß angesagt. So wird aus dem „Leergut-Wegbringen“ eine Tastreise. ->Weiterlesen