Ein Kohl als Blume

Wer hätte gedacht, dass ich im Blumenladen Gemüse finde und mir dieses dann als Strauß auf den Tisch stelle? 🙂 ->Weiterlesen

Advertisements

Malen

Da ich mit meinem dicken Fuß nicht vor die Türe kann, widme ich mich den fließenden Farben. ->Weiterlesen

Überraschende Paketpost

Spätestens seit meinem Beitrag über Briefe wisst ihr, wie sehr ich mich über Post freue. Dieses Mal bekam ich sogar ganz überraschend ein ganzes Paket! ->Weiterlesen

Fensterbank-Frühling

Es wächst und wächst und wächst.. Die grünen Keimlinge erfreuen mit ihrem eifrigen Wachstum nicht nur mein Auge sondern erfüllen mich auch mit frühlingshafter Freude. ->Weiterlesen

Nazissen-Zeit

Es gibt Phasen, in denen die Zeit langsamer vergeht als sonst. Wieso nicht diese Momente nutzen und ganz genau hinschauen? ->Weiterlesen

Tauschfreuden

Etwas abgeben, das man nicht mehr haben möchte und dafür etwas bekommen, worüber man sich freut. Einfach wunderbar! ->Weiterlesen

Das schwedische Möbelhaus

Wahrscheinlich kennt fast jeder diesen Spaziergang durchs Möbelhaus, das Zusammensuchen von Paketen in unzähligen Regalen, das „Tetris-Spielen“, wenn dann alles ins Auge gepackt werden muss.. ->Weiterlesen