Pilze im Regen

Endlich wieder fit für längere Spaziergänge. Ach, es regnet schon seit Stunden? Egal! Ab nach draußen!

Was für ein befreiendes Gefühl, endlich wieder durch die Heide streifen zu können! Auch wenn sich sonst kaum jemand an diesem Dauerregen-Tag vor die Tür wagt: Ich muss einfach raus!

Die frische Luft tut so gut! Noch dazu begeistern mich die zahlreichen Pilze, die überall aus dem Boden wachsen. Gerade im Regen sehen sie sehr spannend aus.

Je näher ich heran gehe, desto mehr faszinieren mich die Musterungen.

Besonders farbintensive Exemplare fallen natürlich sofort ins Auge.

Manche sind dagegen deutlich dezenter. Dafür wirken sie beinahe kuschelig weich.

Wie ein gefällter Baum liegt dieser hier im Gras..

Eine besondere Überraschung waren die schwarzen Pilze.

Da musste ich noch näher ran um alles genau betrachten zu können..

Dabei vergesse ich beinahe meine nassen Füße und die durchweichte Kleidung. Vielmehr schätze ich die neuen Perspektiven, die spiegelnden Pfützen und vor allem die zahlreichen Tropfen, die selbst im trüben Licht glänzen.

Besonders lustig fand ich auf meinem Spaziergang übrigens dieses Gebilde:

Habt ihr auch schon Pilze entdeckt? Ich gebe ja zu, dass ich leider keine Ahnung von Pilzbestimmung habe. Aber vielleicht mag mir jemand verraten, was ich da alles entdeckt habe?

 

Advertisements

53 Kommentare zu „Pilze im Regen“

  1. Wir waren schon einige Male Pilze sammeln und immer erfolgreich – es macht richtig Spaß, durch den Wald zu stromern und dann die hübschen braunen Pilz-Häubchen zu entdecken. Ich kenne aber nur wenige essbare Pilzarten und nur die sammele ich (besser ist das…) 🙂

    Gefällt 1 Person

      1. Vorige Woche musste ich ganz intensiv an dich denken: In der Nähe der Edertalsperre sah ich die ersten schwarzen Pilze in meinem Leben. 😀
        Am 10.10.2017 schwarze Pilze in deinem Bericht. Am 15.10.2017 sah ich die Pilze persönlich in einem Laubwald am Wegesrand.
        Zufälle gibt es im Leben…:D

        Gefällt 1 Person

      2. Oh, das klingt nach einer spannenden Entdeckung! Der Zufall ist in der Tat lustig.. Ich habe zuvor ja auch noch nie schwarze Pilze gesehen. Vielleicht gefällt ihnen der nasskalte Oktober in diesem Jahr besonders gut!
        Ich wünsche dir weiterhin schöne Entdeckungen in der Natur.
        Liebe Grüße
        Julia

        Gefällt 1 Person

  2. Schöne Bilder sind das geworden.
    Die Spaziergänge im Regen sind etwas ganz besonderes. Früher bin ich nicht rausgekommen, wenn es geregnet hat. Aber mit dem Joggen hat sich das bei mir arg gewandelt. Bei Wind und Wetter bin ich raus, weil ich wollte, Lust hatte, mal richtig Gas zu machen. Übrig geblieben sind die Spaziergänge im Regen. Und nicht das Wetter ist bekanntlich schlecht, nur die Kleidung ist unpassend. Mit Regenklamotten ist das eine tolle Erfahrung im Regen zu flanieren.

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank! 🙂
      Ich habe nicht einmal wirklich gute Regenkleidung. Aber ein wenig hält die Jacke aus und wenn ich rechtzeitig wieder zurück gehe, reicht es 😉 Aber ich werde mir mal Regenkleidung zulegen müssen. Hier im Norden lohnt sich das ja 😉
      Liebe Grüße und einen schönen Mittwoch,
      Julia

      Gefällt mir

  3. Sehr schöne Bilder sind das und zur Heide paßt auch dieses melancholische Regenwetter sehr gut, finde ich. Von Pilzen habe ich auch so gar keine Ahnung. Ich wollte selbst gerade wissen, was alles unter dem Straßenbaum wächst. Schön, daß du das Wetter genießen konntest. Ich bin gerade etwas abgegessen von dem ständigen Regen. Vielleicht kommt mal wieder ein Tag, wo ich es mehr genießen kann. Du hast jedenfalls gezeigt, daß es geht 🙂 LG, Almuth

    Gefällt 1 Person

      1. Jaaaaaaaaaaaaaaaaa !!! Juhu ! Zusammen mit Pustewind, aber da beschwere ich mich jetzt nicht. Ich bin froh, daß der Balkon und die nassen Töpfe jetzt mal abtrocknen können. Heute also richtig sonnige Grüße von mir 🙂

        Gefällt 1 Person

  4. Hübsch sind sie alle, mehr oder weniger, da staune ich auch oft um diese Zeit. Faszinierend finde ich ebenso ihre Wesensmerkmale, weder Pflanze noch Tier. Neulich lief irgendwo eine tolle Doku zu den Pilzen, wie weit sie wirklich verbreitet sind, mit ihren Netzwerken unterirdisch, und welche Aufgaben sie haben, zusammen mit den Pflanzen und gerade den Bäumen.

    Sehr interessante Geschöpfe !

    Grüße !

    Gefällt 1 Person

  5. Regenspaziergänge sind toll! Regenrauschen, Tropfgeräusche… Und dann die Stimmung! Großartig! Und dann kommt man tropfnass nach Hause, hängt die nassen Klamotten auf und schlüpft in wohlig trockene und schürt den Ofen an. Die langsam entstehende Wärme ist ein Genuss. Herrlich 🙂 Wer das noch nie gemacht hat, hat was verpaßt!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s