Waldspaziergang mit ulkigen Überraschungen

Meine Suche nach Buschwindröschen zog mich nochmals hinaus. Dieses Mal galt es einen anderen Wald nach den hübschen Frühlingsblümchen abzusuchen. Dabei traf ich auf einige seltsame Begebenheiten.

Gleich am Anfang dachte ich schon, sie gefunden zu haben. Kleine, weiße Blüten streckten ihre feinen Köpfchen dem nadelbehangenen Himmel entgegen.

Hier handelte es sich jedoch um Waldsauerklee, wie mir sofort klar wurde, als ich die dazugehörigen Blätter sah. Auch ein sehr hübsches Blümchen, aber leider nicht das, was ich suchte.

Ich folgte strammen Schrittes einem Märchenwanderweg, denn die Kälte ließ es nicht zu, längere Zeit stehen zu bleiben oder gar zu trödeln.

Ich genoss die Ruhe des Waldes und sog die frischen Düfte tief ein. Doch plötzlich, riss mich eine Gestalt aus meinen Gedanken. Aus den Augenwinkeln entdeckte ich sie zuerst und erschrak. Hinterm Baum stand doch tatsächlich eine menschengroße Figur. Noch dazu eine sehr seltsame..

Mit soetwas muss man auf dem Märchenwanderweg wohl rechnen! Sehr spannend, wie stark ich auf menschenähnliche Silhouetten reagiere. Da ist der Kopf sofort in Alarmbereitschaft.

Zum Glück erholte ich mich schnell davon, aus meinen Gedanken gerissen zu werden und konnte in Ruhe weiter gehen. Und dann wurde ich endlich, endlich belohnt, mit meinen Buschwindröschen!

Herrlich! Was für schöne Sternblüten sie doch haben. Verzaubert blieb ich eine ganze Weile dort, bei den Blümchen und genoss ihren hübschen Anblick.

Dann ging es weiter und tatsächlich wartete noch eine weitere Überraschung auf mich. Im Geäst raschelte es.

Ein Huhn spazierte durch den Wald und scharrte genüsslich zwischen den trockenen Blättern. Wieder einmal durfte ich feststellen, wie spannend ich diese Tiere finde und wie gern ich sie beobachte.

Dieser kleine Spaziergang hat sich gleich mehrfach gelohnt!

Wie verbringt ihr die kalten Tage?

Advertisements

16 Kommentare zu „Waldspaziergang mit ulkigen Überraschungen“

  1. Ja, das ist ja wirklch nett, wie du den WANDspaziergang beschreibst. Erst dachte ich, na an welcher Wand entlang wird sie wohl entlang spazieren, bis ich merkte, dass das nur ein Überschriftsfehler war. 🙂
    Aber im Ernst, für das was du da erlebt hast, hat sich der Gang durch die Kälte wirklich gelohnt.
    Ich brauche nicht so weit zu gehen um die Buschwindröschen zu finden, denn die wachsen bei uns neben der Terrasse unter ein paar Büschen. Hühner werden auch bald ganz in der Nähe sein. Nachbarn haben schon alles vorbereitet für 6 Zwerghühner, die auf ihrem Gelände bald spzieren gehen dürfen. Da fehlt nur noch eine entsprechende Skulptur. Wer weiß vielleicht arbeitet ja schon jemand dran?
    Ich wünsch dir weiterhin schöne Überraschungen bei deinen Rundgängen.
    L.G.
    W.

    Gefällt 1 Person

    1. Da waren die Finger schneller als der Kopf 😉 Vielleicht sollte ich das nächste Mal tatsächlich über einen Wandspaziergang schreiben, mal schauen, ob ich das einrichten kann 😉
      Was für ein Glück, dass sich die Buschwindröschen bei dir direkt neben der Terasse niedergelassen haben. Das würde mir wirklich gefallen! Und dann kannst du bald auch noch Zwerghühner beobachten, super! Ich wünsche dir eine gute Zeit und viel Freude beim Genießen der Natur. Was für eine Skulptur würdest du denn bevorzugen?
      Herzliche Grüße
      Julia

      Gefällt 2 Personen

      1. Darüber habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Auf jeden Fall darf sie nicht so groß sein, wie die Figur, die die Stadt Trier demnächst als Geschenk eines Künstlers aus China zu erwarten hat.Da wird nämlich ein über 5 m großer Karl Marx aufgestellt werden.
        Da wäre mir ein höchstens lebensgroßer Stadtpatron unseres Städtchens lieber.

        Ach ja und deine Finger…. Wem passieren solche Schreibfehler nicht ab und zu?
        Ich sehe die auch immer erst, wenn’s zu spät ist. Und dummerweise kann man das ja bei Kommentaren nachträglich nicht mehr selbst ändern.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s