Fernweh

Manchmal, da packt es mich einfach, reißt mich mit, erweckt Träumereien. Fernweh musst aber nicht unbedingt etwas trauriges sein.

Es kann auch inspirieren zu Plänen oder kleinen Ausflügen. Oder es artet aus in fantastische Geschichten über fremde Orte und Welten.

Gerade jetzt, wo der Himmel so klar und die Luft so kalt ist, erwecken diese Streifen am Himmel eine Sehnsucht nach der Ferne. Ich beobachte die Linien, wie sie immer länger werden, sich kreuzen und irgendwann wieder verschwinden als wären sie nie zuvor da gewesen.

Ich frage mich wohin die Reise wohl gehen mag, was für Menschen so hoch oben über den Wolken sitzen. Was denken sie? Freuen sie sich auf ihren Urlaub? Oder sind sie gestresst und auf dem Weg zu einem wichtigen Termin? Diese Überlegungen regen die Fantasie an und laden zu Gedankenauswüchsen ein.

Wohin würde ich jetzt fliegen wollen, wo zieht es mich hin? Ich schließe die Augen und stelle mir vor, ich würde in ein wärmeres Land fliegen, mich dort umschauen, aufregende Dinge erleben und auch mal entspannen. Und statt mich darüber zu ärgern, dass ich es nicht kann, gönne ich mir einen Moment um in diesen Gedanken zu schwelgen.

Außerdem muss ich zugeben, dass mir eine Reise bevorsteht. Ich bin schon wahnsinnig aufgeregt und neugierig darauf. Diese Vorfreude wird noch einige Wochen anhalten, aber dann, wenn es soweit ist, nehme ich euch gerne mit in die Fremde.

Wohin zieht euch das Fernweh? Wo träumt ihr euch hin und was lösen diese Himmelsstreifen bei euch aus?

Advertisements

33 Kommentare zu „Fernweh“

    1. Oh, das ist natürlich ungünstig mit der Flugangst. Bisher bin ich noch nicht oft, und vor allem nicht so weit, geflogen. Ich hoffe doch, dass alles gut geht und ich keine Angst bekomme.. Welche Reisen stehen denn im nächsten Jahr bei dir an?

      Gefällt 1 Person

      1. Och, das sind viele Reisen: zunaechst einmal hier in den Staaten, z.B. noch einmal eine Reise wie die, die wir gerade gemacht haben [http://tinyurl.com/jfu9bep], aber auch in den Nordosten [Neu-England im Herbst] oder in den Westen, und immer wieder Europa, vornehmlich Deutschland, England und Irland.

        Gefällt 1 Person

  1. Träume auch sehr gerne, denn Träume sind sehr wichtig! Zur Zeit unter anderem von meinem nächsten geplanten Urlaub… nochmals auf Ibiza um bei herrlichem Sonnenschein, Strand, Meer und mehr noch so vieles sehen, genießen und erleben zu können, was ich im letzten Urlaub nicht schaffte.
    Liebs Grüßle

    Gefällt 1 Person

  2. Träume sind etwas wunderbares; manchmal träume ich auch von fernen warmen Gefilden…besonders bei Schietwetter wie jetzt hier in NDS. Es ist dünster, grau …ja da träumt man sich gern woanders hin.
    Es darf auch gern ein schöner Ausflug in die Gegend hier in D sein. Gern mit der Bahn, da entspannt man schon auf dem Hinweg.
    Liebe Wochenendgrüße
    Ellen

    Gefällt 2 Personen

  3. Ich liebe das Zugfahren. Wenn Züge vorbeifahren und ich dieses Klack-Klack-Klack der Schienen höre, dann packt mich auch das Fernweh. Am liebsten würde ich mich einfach in einen Zug setzen und fahren, fahren, fahren. Dann aussteigen, sehen, gehen, genießen, weiterfahren. Wohin? Egal …

    Gefällt 2 Personen

  4. Ich bin sehr viel geflogen und fliege heute nicht mehr gern. Aber ich träume gern davon, über Weihnachten oft auf Teneriffa gewesen zu sein. Da konnte ich dem Weichnachtstrubel entfliehen und einfach abschalten.
    Weihnachten passiert in uns und da muss ich nicht in Deutschland bei Schnee unter dem geschmückten Weihnachtsbaum sitzen.

    Ich wünsche dir weiterhin viel Vor-Freude,
    Anna-Lena

    Gefällt 1 Person

      1. Es ist das Fliegen an sich, ich bin nicht mehr so unbedarft wie früher. Vielleicht bin ich im Laufe der Zeit auch mehr geerdet und nicht mehr so umtriebig 😉 .
        Zumindest wären Reise nach Amerika, Australien oder Asien nicht mehr auf meiner Prioritätenliste….

        Herzliche Grüße
        Anna-Lena

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s