Bunter Herbst

Inzwischen ist es richtig bunt draußen. Zugegeben: Der Himmel ist oft sehr grau und bringt Nässe mit sich. Aber die Bäume und Sträucher feiern ein Farbenfest.

Endlich komme ich dazu euch von meinem kleinen Farbenausflug zu berichten. Es war mal wieder ein kleiner Spaziergang, eine Achtsamkeitsreise, eine Suche nach dem Schönen. Und ich wurde eindeutig fündig.

Ich ging einen meiner Wege, langsam und gemächlich aber voller Neugier und Wachsamkeit. Der Wind spielte mit den Ästchen, die auf dem Bürgersteig lagen. Meine Stiefel gaben ein regelmäßiges „tock tock“ von sich. Die Sonne beschien meine etwas zu große Nase und erfüllte mich mit Wärme und Freude. Dieser Tag war wie geschaffen darfür, ein wenig auf Entdeckungssuche zu gehen und sich treiben zu lassen.

Und dann fand ich tatsächlich wunderschöne Herbstfarben. Dieses Blatt hier hat mich besonders fasziniert:

buntesblatt

Dieses Muster, diese Farben: ein Genuss! Das saftige grün und dann dieses tiefe rot. Das sonnige Gelb und fast schon ein wenig lila hier und da. Die Sonne spielte mit den Farben, ließ sie hier und da heller glänzen oder sorgte für Schatten. Welches Wesen hat nur die Blätter so phantasievoll angepinselt? Ein Pünktchen hier, ein Fleck dort und dann noch mehr Farbe aus dem Malkasten. Es waren ja genug Leinwände vorhanden, die zu solch wunderbaren Unikaten verzaubert wurden. Zum Beispiel diese hier:

blattgewirr

Es ist schwer diese Farbfülle bildlich festzuhalten. Aber ich kann euch sagen: es war ein Augenschmaus! Dagegen wirkte die überwucherte Wand geradezu unspektakulär:

blaetterimherbst

Dabei strahlten die Farben jedem Spaziergänger schon von weitem entgegen. Es war schwer sich von diesen Fundstücken loszureißen und noch ein wenig weiter zu gehen.

Gar nicht weit entfernt waren schon wieder ganz andere Farben präsent und es wirkte beinahe spätsommerlich. Ich habe mich sehr gefreut ein paar Blüten am Wegesrand zu entdecken:

bluetenimherbst

Ein wirklich schöner Ausflug, der nun leider auch schon über eine Woche zurückliegt. Wer weiß, wie die Blätter inzwischen aussehen.. Vielleicht kann ich das bald ergründen.

Habt ihr euch auch an den Farben des Herbstes erfreuen können? Ich wünsche euch freudig-bunte Herbsttage!

Kleiner Nachtrag: Die bunten Blätter habe ich nach einiger Zeit wieder besucht um zu sehen, wie es ihnen ergangen ist..

Advertisements

16 Kommentare zu „Bunter Herbst“

  1. Hier bei uns war die Natur bisher im Zwiespalt: waehrend die Blaetter sich duchaus schon herbstlich gefaerbt haben, hatten wir fast noch sommerliche Temperaturen mit bis zu 30!! Grad. Austin hatte gestern sogar Rekordtemperaturen: 33!! Unfassbar. Aber jetzt haben wir wenigsten Chancen auf Regen fuer die naechsten 7 bis 8 Tage, uns Aussicht auf etwas kuehleres Wetter.
    Etwas besser war es auf unserer Reise in den mittleren Westen. Da gab es schon ein paar wirklich sehr angenehme Tage. Und trotzdem sonnig. Meinen Reisebericht habe ich hier [http://tinyurl.com/z64x46l] angefangen. Fortstzung ist in Arbeit.
    Hab’s fein,
    Pit

    Gefällt 1 Person

    1. Lieber Pit, von diesen Temperaturen können wir hier nur träumen. Ich bin froh wenn es mal wenigstens über 10°C wird. Und Regen gab es hier heute auch schon genug, davon gebe ich gern etwas ab. Danke für den tollen Bericht! Liebe Grüße, Julia

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s