Die Frankfurter Buchmesse – Vorfreude

Die Woche neigt sich dem Ende zu, das ersehnte Wochenende ist fast greifbar. Allerdings warten nicht zwei ruhige Tage auf mich. Am Samstag gehts zur Frankfurter Buchmesse!

Bisher war ich noch nie auf einer Buchmesse, obwohl ich den Wunsch danach hatte. Keine Zeit, kein Geld, man kennt das ja. Vielleicht haben mich auch die vielen Menschen und Eindrücke abgeschreckt. Aber nun wage ich es an einem Tag dort zu sein.

Ich werde anschließend gerne davon berichten, erzählen, was es dort für schöne Momente gab, interessante Augenblicke und Entdeckungen. So eine Messe ist sicher aufregend.

In anderen Blogs wird schon begeistert darüber geschrieben und ich lasse mich von der Freude anstecken. Ich lese Tipps und werde heute Abend mal eine Checkliste durchgehen, was ich mitnehmen sollte. Diese Vorbereitung wird dann meine kleine Freitags-Vorfreude sein.

Vielleicht ist ja auch jemand von euch auf der Buchmesse? Habt ihr Tipps für mich oder weitere Anregungen und Wünsche, wovon ich euch berichten darf?

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende – egal ob mit oder ohne Messe!

Advertisements

6 Kommentare zu „Die Frankfurter Buchmesse – Vorfreude“

  1. Ja, der Kaffee ist nicht sehr gut, dafür aber teuer, ebenso wie das Essen, also nimm dir besser etwas zu Essen mit. Das spart dir auch die Wartezeiten an den Ständen 🙂 In irgendeiner Halle findest du auch den Stand von La Vialla, dort kannst du alles essen und trinken, denn die sind immer gut. Viel Spaß und ich freue mich schon auf deinen Bericht 🙂

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s