Schöne Überraschungen

Ich bin überwältigt und zutiefst gerürt. Die Menschen um mich herum, egal ob räumlich weit entfernt oder nah, haben an mich gedacht. Sie haben sich Gedanken gemacht und mich mit Überraschungen beschenkt.

Es ist eine große Freude beschenkt zu werden. Große und kleine Geschenke, symbolische oder materielle: ein jedes Geschenk sagt etwas aus. Besonders freue ich mich natürlich über Geschenke, die mir vermitteln, dass die schenkende Person sich Gedanken gemacht hat. Sorgsam ausgesucht, gebastelt oder spontan einem Gefühl folgend aufgesammelt: Es gibt so viele Arten des Schenkens.

Liebe Worte können ein Geschenk sein, ein freundlicher Blick, eine liebevolle Umarmung. Ein besonders großes Geschenk ist Beistand in schweren Zeiten.

Ich bin derzeit sehr überrascht, was für Geschenke mir gemacht werden. So unerwartete Nettigkeiten, so viel gute Gefühle, die mir entgegen gebracht werden. Auf der Arbeit begrüßen mich nette Kolleginnen und auf meinem Platz stehen Blumen. Ich bekomme ein überraschendes Geschenk auf die Arbeit geschickt. Liebe Nachrichten erreichen mich und sogar zwei Pakete. Und es wird mir Zeit geschenkt, ein sehr wertvolles Gut.

Vielleicht könnte man meinen, dass es normal ist am Geburtstag Geschenke zu bekommen. Jedoch habe ich damit gar nicht so gerechnet. Vielleicht mit ein paar netten Worten. Aber sogar Menschen, die ich länger nicht gesehen habe, denken an mich, überraschen mich. Ich fühle mich gemocht, gern gehabt, ja sogar geliebt und das ist das allergrößte Geschenk.

Gerne möchte ich diese Gefühle mit euch teilen. Ich hoffe vor allen bei jenen, die gerade etwas davon brauchen, kommt wenigstens ein klein wenig an.

Advertisements

28 Kommentare zu „Schöne Überraschungen“

  1. Ich schließe mich den vielen herzlichen Glückwünschen an und möchte Dir sagen, dass ich mich so freue, mit Dir einen so netten Blog- Kontakt zu haben. Ich lese Deine Beiträge ausgesprochen gerne! Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

  2. Auch von mir nachträglich ganz herzliche Geburtstagsgrüße! 🙂
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass an manchen Geburtsstagen fast jeder an mich denkt und anruft oder sich sonstwie meldet. An anderen Geburstagen wiederum sind es längst nicht alle. Ich führe das darauf zurück, dass ich selbst wohl nicht jedes Jahr gleich bin für meine Freunde und Bekannten. Bei dir scheint jedenfalls alles bestens gelaufen zu sein, schön! 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Diese Erfahrung habe ich auch gemacht. Wobei mir vor allem wichtig ist, dass sich niemand aus Pflichtgefühl meldet. Entscheidend ist nicht die Masse, sondern die Art der Glückwünsche und die Menschen, die dahinter stehen 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s