Begegnungen

Unverhoffte Begegnungen sind besonders.

Ich stehe am Bahnhof und warte auf den Zug. Für die Fahrt habe ich mir extra Lesestoff eingepackt. Gute Musik habe ich auch dabei um die Welt akustisch auszublenden. Wer möchte schon des Gequassel oder das Gedröhne aus den Kopfhörern der anderen Fahrgäste mithören? Ich möchte nicht blöd von der Seite angequatscht werden sondern einfach schnell ankommen und eine möglichst angenehme Fahrt haben. Und das geht nur, wenn ich Musik höre und lese.

Aber dann kam es doch ganz anders.

Plötzlich werde ich angesprochen. Ob ich sie auf meinem Ticket mitnehmen könnte. Ich bin überrumpelt aber wieso eigentlich nicht?

Wir sitzen nebeneinander. Und ich höre keine Musik. Auch die Zeitschriften bleiben im Rucksack und zwar für den ganzen Rest des Tages. Wir unterhalten uns. Sie erzählt mir von ihrem Job und ich erzähle ihr, was ich studiere. Alleine daraus ergeben sich sehr interessante Gedanken. Dieser unerwartete Austausch mit einem völlig fremden Menschen ist wahnsinnig bereichernd und ich bin überrascht wie schnell die Fahrt vorbei geht. Wir reden über dies und das und nach einer Dreiviertelstunde geht jeder wieder seiner Wege.

Die Begegnung bleibt. Die neuen Erfahrungen bleiben und erst Recht die Denkanstöße, die sich für mich daraus ergeben haben. Ich bin dankbar für dieses spontane Ereignis und freue mich auf weitere interessante Begegnungen mit aufgeschlossenen und freundlichen Menschen.

Manchmal kommt die Freude einfach daher spaziert. Man muss nur aufmerksam sein und sie herein lassen.

 

Advertisements

8 Kommentare zu „Begegnungen“

  1. Ich erinnere mich, dass ich früher genau aus diesem Grunde gerne mit dem Zug gefahren bin. Da gab es die 6er-Abteile und wenn man dann nur zu Zweit oder Dritt drinnen Platz fand, dann entwickelten sich interessante Begegnungen, die weite Fahrten kurzweilig erscheinen ließen.
    Jetzt mit den Großraumwägen und den Handys, den MP3s und den Ohrstöpseln ist das eher eine Seltenheit, die du wunderbar beschrieben hast.
    Es freut mich, wenn du das als wertvoll empfindest!
    Herzlich Heidrun

    Gefällt 1 Person

    1. Ich hoffe es wird trotz dieser Entwicklung hin zur Abgrenzung wieder solch schöne Begegnungen geben. 🙂 Auf jeden Fall werde ich weiter neugierig bleiben und es auf mich zukommen lassen.
      Liebe Grüße
      Julia

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s